SWIM4FUN GmbH
  • Sommerferiencamp

    Sport, Schwimmen, Spielen, malen, basteln und vor allem ganz viel Spaß, bekommen die Kinder in unseren Sommer Camps. Wir betreuen die Kids von 5-10 Jahren von 08.30h bis 16.00h in einer Gruppe von max. 10 Kindern.  Zum Schwimmtraining wird die Gruppe geteilt. Somit können sowohl Kinder teilnehmen die noch nicht schwimmen können wie auch gute Schwimmer. Es gibt ein warmes Mittagessen sowie Snacks und Getränke. Das Highlight für die Mädels ist immer das Meerjungfrauen schwimmen am letzten Tag.


  • Sommerferien Intensiv Kurs Anfänger

    Wer die Sommerferien 2020 zuhause verbringt, kann die Gelegenheit nutzen und schwimmen lernen. Wir bieten Anfänger und Fortgeschrittenen Intensiv Kurse an die wöchentlich buchbar sind. Jeweils 7 Tage am Stück. Durch die Kontinuität lernen die Kinder schneller, erkennen ihre Fortschritte und sind dadurch sehr motiviert.


  • Sommerferien Fortgeschrittenen Intensiv Kurs

    Dieser Kurs eignet sich besonders für Kinder die ihre Wassersicherheit ausbauen und Kondition aus Ausdauer verbessern möchten. Durch das tägliche Training können die Kinder innerhalb einer Woche große Fortschritte machen.


  • Sommerferien Bronze Kurs

    Wer sich mal so richtig auspowern möchte ist bei Marion im Bronze Kurs gut aufgehoben. Ihr werdet innerhalb kürzester Zeit tolle Fortschritte erzielen und wer sich richtig ins Zeug legt, kann am Ende der Woche sein Bronze Abzeichen erwerben. Für den Erhalt des Bronze Abzeichens müssen die Kinder 2m tief tauchen. Da wir bei uns in Strümp eine Wassertiefe von 1,35m haben ist einmalig ein Treffen in einem der öffentlichen Bäder in der Umgebung geplant. Sobald wir wissen welches das sein wird werden die Teilnehmer informiert.


  • Rückbildungskurs

    In der Schwangerschaft hat der Körper viele Veränderungen durchlaufen, die sich nach der Geburt wieder zurückbilden. Diese Rückbildungsvorgänge kann man durch gezielte Übungen positiv unterstützen.

    Durch vielseitige Übungen soll das Muskelsystem, insbesondere der Beckenboden und die Rumpfmuskulatur, wieder stabilisiert und gekräftigt werden und somit das gesamte Körpergefühl verbessert werden.

    Weiterhin werden wir erarbeiten, wie man wirksames Beckenbodentraining in den Alltag integrieren kann.

    Die Atmung nutzen wir als Kraft- und Energiequelle.


  • Babymassage

    Babymassage ist eine Art und Weise über sanfte Berührungen ohne Worte mit den Babys in Kontakt zu treten, alle Sinne zu aktivieren und sich besser kennen zu lernen. Babymassage tut euch beiden gut. Ihr als Eltern könnt euren Alltag hinter euch lassen und euch nur nur mit eurem Baby beschäftigen, das hat positive Auswirkungen auf die Entwicklung eures Babys und auf das Miteinander zwischen euch und eurem Baby. Die Haut ist das grösste Sinnesorgan, über Körperkontakt und liebevolle Berührungen fördert ihr durch verschiedene Massage Griffe die Entwicklung eures Babys und baut Vertrauen auf. Babymassage kann belebend als auch entspannend wirken, hilft bei Problemen wie Bauchschmerzen, Drei- Monats-Koliken und Schlafproblemen. Die Kursleiterin Corinna ist Kinderkrankenschwester und Kursleiterin für Babymassage und beantwortet euch gerne eure Fragen.


  • Babys erstes Jahr

    Wir begleiten dich im ersten Babyjahr:

    mit vielen Informationen zur Entwicklung der Babys im ersten Lebensjahr,
    unterstützen euch als Mamas mit Bedürfnis orientierten Themen
    tragen zur Kompetenzstärkung für Euch Eltern bei.

    Für dein Baby gibt es:

    Bewegungs- und Sinnesanregungen
    Lieder und Fingerspiele,
    neue Freunde.
    Anregungen für euch beide für zu Hause.
    Gemeinsam meistern wir das erste Baby Jahr! Ihr habt die Möglichkeit neue Freunde kennen zu lernen, zu entspannen und euch an den Fortschritten der Babys zu erfreuen.


  • Windeltanz

    Gerade die kleinsten Tänzer lieben es sich zur Musik zu bewegen. Sie bekommen ein Rhythmus Gefühl und Spaß an der Bewegung.
    Die Kinder sollten bereits sicher laufen können. Dieser Kurs ist mit Elternbegleitung


  • Kindertanzen

    Kindertanz von 3 bis 5 Jahren
    Ziele:
    Spaß an der Bewegung
    Erlernen von kleinen Bewegungsabläufen
    (Choreografie)
    Förderung der Kreativität und Fantasie
    Zu Beginn des Kurses dürfen die Eltern dabei bleiben. Sobald die Kinder sich es aber zutrauen sollten die Kids alleine mit der Kursleiterin tanzen. Die Eltern können dann in der Eingangshalle Platz nehmen und ein Kaffee trinken. So bekommen die Kinder dann auch die Möglichkeit für einen kleinen Auftritt zu üben.


  • Kinderturnen für 1-2 jährige



  • Kindersport für 2-3 jährige

    Kinder haben Power ohne Ende. Bei unserem Sportkonzept haben Kinder die Chance sich mit viel Spaß zu bewegen und werden gleichzeitig in ihren Sportmotorischen Fähigkeiten gefördert. Hierzu gehören Koordination, Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Das Sportangebot wird von qualifizierten Übungsleitern geplant und durchgeführt. Um den Kindern ein leistungsgerechtes Angebot zu bieten gibt es 2 Gruppen mit verschiedenen Altersklassen. Während die Gruppe der 2-3 jährigen als Eltern-Kind-Stunde geplant wurde ist die andere Gruppe mit den 3-5 jährigen Kindern ohne Eltern konzipiert.


  • Spielgruppe

    Gemeinsam die Entwicklung der Kinder begleiten uns sich an den Fortschritten erfreuen. Die Spielgruppe ist eine gute Möglichkeit eurem Kind Kontakte an einem neutralen Ort zu anderen gleichaltrigen Kindern zu ermöglichen. Wöchentliche, regelmäßige, gleiche Gruppen, an einem dem Kind vertrauten Ort und vertraute Personen sind wichtig damit sich das Kind wohlfühlt. Für die Entwicklung eures Kindes ist es wichtig zu lernen sich zu behaupten, Interessen klar zu machen, untereinander zu spielen und je älter sie werden ein Miteinander zu erlernen. Soziale Erfahrungen zu sammeln und soziale Kompetenzen zu entwickeln sind von großer Bedeutung für die Entwicklung eures Kindes. Wir treffen uns 1x wöchentlich in der Turnhalle und jede Woche schaffen wir andere Spielmöglichkeiten. Wir freuen uns auf euch.


  • Kindersport 3-5 Jahre

    Kinder haben Power ohne Ende. Trotz Sportunterricht in der Kita und Sportverein am Nachmittag wird nicht selten auch noch am Abend und am Wochenende rum gerannt, auf Betten gesprungen und auf Sofas geturnt. Bei unserem Sportkonzept haben Kinder die Chance sich mit viel Spaß zu bewegen und werden gleichzeitig in ihren Sportmotorischen Fähigkeiten gefördert. Hierzu gehören Koordination, Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Das Sportangebot wird von qualifizierten Übungsleitern geplant und durchgeführt. Um den Kindern ein leistungsgerechtes Angebot zu bieten gibt es 2 Gruppen mit verschiedenen Altersklassen. Während die Gruppe der 2-3 jährigen als Eltern-Kind-Stunde geplant wurde ist die andere Gruppe mit den 3-5 jährigen Kindern ohne Eltern konzipiert.


  • Aquafitness für Schwangere

    Für Schwangere kommen nicht mehr alle Sportarten aufgrund von Verletzungsgefahr in Frage. Aquafitness aber kann bis zum letzten Tag betrieben werden.
    Dabei werden die Gelenke und Bänder geschont. Durch den sanften Druck des Wassers auf die Gefäße werden Wasseransammlungen reduziert und die Durchblutung wird angekurbelt.

    Außerdem macht es Spaß mit Gleichgesinnten zu trainieren.

    Alle Teilnehmer können so lange dabei bleiben wie es ihnen gut tut und sie sich wohl fühlen im Wasser. Manchmal auch noch bis über den Geburtstermin hinaus. Solltet ihr früher aussteigen oder den Kurs nicht beenden können, erhaltet ihr für die verbleibenden Stunden einen Gutschein. Dafür ist es wichtig, dass die Stunden die nicht mehr wahrgenommen werden können bei uns vorab entschuldigt werden, da wir nur dann die Möglichkeit haben den Platz auch wieder weiteren Interessenten anzubieten. Für Stunden die nicht entschuldigt sind, kann auch keine Gutschrift erfolgen. Ihr könnt diesen Gutschein dann für einen unserer vielen Babykurse, z.B. Babys erstes Jahr, Babymassage, Babyschwimmen oder auch für einen Aquafitness Kurs nach der Schwangerschaft einsetzen.


  • Aquafitness 50+

    Aquafitness ist die schonenste Sportart, sowohl für die Gelenke, Bänder wie auch die Sehnen. Besonders nach Unfällen, Operationen oder mangelndem Gleichgewicht eignet es sich um Muskulatur wieder aufzubauen.
    Der Druck des Wassers auf die Gefäße wirkt entwässernd und somit wie eine Lymphdrainage. In der Gruppe macht Aquafitness besonders viel Spaß und die Motivation steigt.


  • Aquafitness für alle

    Kommen sie fließend in Bewegung,
    schwimmen Sie sich frei von Alltag und Sorgen.
    Tauchen Sie ein, in ein zugleich effektives als auch angenehmes
    und gelenkschonendes Fitnesstraining.

    Aquafitness führt zur Kräftigung der Muskulatur
    und fördert Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination.
    Durch gezieltes Training wird der Körperfettanteil
    reduziert, Geist und Nerven werden
    beruhigt und Glückshormone freigesetzt.


  • 10er Karte Aquafitness

    Mit dieser 10er Karte, können sie an allen Aquafitness Kursen bei uns teilnehmen. Diese sind montags 18.45h, Dienstag 19.00h und 19.45h, Mittwoch um 09.00h, Donnerstag um 09.00h und 18.45h und sonntags um 19.15h.


  • 10er Karte Aquafitness für Schwangere

    Mit dieser Karte können Sie an 10 Terminen Aquafitness für Schwangere teilnehmen. Diese finden immer Donnerstags um 19.30h oder 20.15h statt.


  • Babyschwimmen 1

    Ab wann ist der richtige Zeitpunkt zum Babyschwimmen?


    • Eltern sollten den Zeitpunkt frei wählen, da nur eine positive Einstellung zum Babyschwimmen zum Erfolg und Spaß führt.
    • Während des ersten Lebensjahres macht das Kind rasante Fortschritte. Dazu braucht es die kontinuierliche Unterstützung seiner Eltern die seine Fähigkeiten fördern und ihm Selbstvertrauen geben. Nach neun Monaten der innigen Verbundenheit mit der Mutter braucht der Säugling weiterhin die konstante Nähe seiner Bezugsperson. Beim Babyschwimmen werden diese beiden Komponenten vereint.
    • Die Eltern werden angeleitet und bekommen Sicherheit im Umgang mit dem Baby. Dies überträgt sich auch auf die Kinder, sodass die folgende Ziele erreicht werden können:


    Ziele des Babyschwimmens:

    1. Wassergewöhnung und Sicherheit

    2. Gemeinsames Spielen, Ausprobieren und Erleben fördert und vertieft die Eltern-Kind-Beziehung

    3. Frühe Kontaktaufnahme der Kinder und Eltern zu "Fremden" führt zum unproblematischen Umgang mit unbekannten und veränderten Situationen

    4. Kräftigung der Atemmuskulatur durch Ein- und Ausatmung gegen den Wasserwiederstand

    5. Verbesserung der Wärmeregulation durch verschiedene Temperaturreize. Dies führt zur Verbesserung des Immunsystems

    6. Förderung von Sensibilität, Gleichgewichtssinn, Motorik und Koordinationsvermögen durch Bewegungsmöglichkeit unabhängig von der Schwerkraft an Land.

    7. Kinder die am Babyschwimmen teilgenommen haben sind zielstrebigr,selbstständiger, selbstbewusster, haben mehr Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit und lassen sich leichter motivieren.


  • Babyschwinmen 2

    Das Wasser ist eine gewohnte Umgebung für Babys.
    Die Babyschwimmkurse fördern die körperliche und geistige Entwicklung sowie die Eltern-Kind-Bindung . Durch Plantschen, Singen und Spielen im 32 Grad warmen Wasser werden auch die Sprachentwicklung und das Rhythmusgefühl gefördert.
    Ihr Baby erlernt erste soziale Kontakte und der Kreislauf und das Immunsystem werden positiv beeinflusst.
    Der angeborene Atemschutzreflex ermöglicht es uns, die Babys behutsam an das Tauchen heranzuführen. Regelmäßig besucht uns auch das Team von Arjen Mulder für ein Unterwasserfotoshooting. Dank der wundervollen Unterwasserfotos werden sie eine tolle Erinnung an die Babyzeit haben.
    Unsere Trainer sind alle zertifizierte Kursleiter. Die meisten Krankenkassen bezuschussen unsere Kurse. Fragen sie ggf. bei ihrer Kasse nach. Wir erstellen gerne Teilnahmebescheinigungen.


  • 10er Karte Babyschwimmen 1

    Mit dieser 10er Karte können Sie an allen Babyschwimmkursen 1 teilnehmen. Die Termine entnehmen Sie bitte der Homepage.


  • 10er Karte Babyschwimmen 2

    Mit dieser 10er Karte können Sie an allen Babyschwimmkursen 2 teilnehmen. Die Termine entnehmen Sie bitte der Homepage.


  • Kleinkinderschwimmen 1 für 1-2 jährige

    Spielerisch, mit fröhlichen Liedern und viel Spaß in der Gemeinschaft erlernt Ihr Kind einen sicheren Bezug zum Wasser. Sobald die Kinder anfangen zu laufen, geben wir ihnen auch im Wasser die Möglichkeit sich selbstständig fortzubewegen. Wir empfehlen als erste Schwimmhilfe die Schwimmscheiben. Die Kinder haben schnell erste Erfolgserlebnisse und können selbst ihre Schwimmrichtung bestimmen. Wir geben durch unterschiedliche Übungen Anreize sich fortzubewegen.
    Die Motorik und die Selbstrettung wird durch vielfältige Übungen am Beckenrand und auf der Matte gefördert.
    Dies verleiht Ihrem Kind Selbstsicherheit, Mut und Einsatzfreudigkeit und die Persönlichkeit wird so für alle Lebensbereiche gefördert.


  • Kleinkinderschwimmen 2 für 2-3 jährige

    Ziele dieses Kurses sind unter anderem:
    die Kinder lernen sich selbstständig im Wasser fortzubewegen, wir trainieren das Gleichgewicht, lernen Hindernisse zu überwinden, Regeln fürs Springen, die Ausdauer, wird trainiert.
    Konzentration, Vertrauen, Wahrnehmung, Koordination, soziale Kompetenzen steigen.
    Die Kinder erlangen Selbstvertrauen und Sicherheit im Wasser.
    Neben allem Spiel und Spaß vermitteln wir aber auch den Respekt vor dem Wasser. Die Mobilität der Kinder wird größer und somit steigt auch das Unfallrisiko. Deshalb werden in den Kleinkinderschwimmkursen die Selbstrettungstechniken weiter intensiviert. Dazu gehört auch die Tauchtechniken zu vertiefen um die Orientierung unter Wasser zu optimieren.
    Nur wer sich auch unter Wasser wohl fühlt, wird ein sicherer Schwimmer!
    Und da Bewegungsabläufe im Wasser nicht so schnell ausgeführt werden können wie an Land, eignet sich das Kleinkinderschwimmen auch besonders für Kinder, die einen großen Bewegungsdrang haben.
    Unsere Trainer freuen sich auf Euch und eure Kinder!


  • Kleinkinderschwimmen 3 für 3-4 jährige

    Auf spielerische Art werden die Kinder an das Element Wasser gewöhnt. Neben ganz viel Spaß werden wir den Kindern aber auch Verhaltensweisen im und am Wasser näher bringen. Dazu gehören zum Beispiel auch die Selbstrettungstechniken. Außerdem vermitteln wir erste Bewegungsabläufe die im späteren Schwimmunterricht verfeinert werden.
    Bei allen Kleinkinderkursen muss eine Erwachsene Begleitperson das Kind begleiten und mit ins Wasser gehen.
    Dieser Kurs ist zudem eine gute Vorbereitung für den Anfänger Kurs - der dann sofern von den Kindern akzeptiert ohne Eltern stattfindet.

    Ein tolles Team freut sich auf eure Kids


  • 10 er Karte Kleinkinderschwimmen 1

    Mit dieser 10er Karte können Sie an allen Kleinkinderschwimmkursen 1 teilnehmen. Die Termine entnehmen Sie bitte der Homepage.


  • 10er Karte Kleinkinderschwimmen 2

    Mit dieser 10er Karte können Sie an allen Kleinkinderschwimmkursen 2 teilnehmen. Die Termine entnehmen Sie bitte der Homepage.


  • 10er Karte Kleinkinderschwimmen 3

    Mit dieser 10er Karte können Sie an allen Kleinkinderschwimmkursen 3 teilnehmen. Die Termine entnehmen Sie bitte der Homepage.


  • Anfängerschwimmen

    Auf liebevolle und spielerische Art wird den Kindern das Element Wasser näher gebracht.
    Sie lernen Verhaltensweisen im und am Wasser sowie die nötigen Grundlagen und Techniken des Schwimmens. Bei uns wird der Brustschwimmstil als erste Schwimmart gelehrt.
    Um bestmöglich auf die Bedürfnisse jeden einzelnen eingehen zu können unterrichten wir immer im Team von mindestens 2 Schwimmlehrern.

    Ein tolles Team freut sich auf die Kids


  • Anfänger Intensiv Kurs

    Da die Kinder in einem Intensiv Kurs relativ schnell erste Erfolge erzielen können, gibt ihnen dies Selbstvertrauen und die Motivation steigt. Natürlich macht alles was einem leicht fällt auch mehr Spaß.

    Nicht alle Kinder schaffen es aber innerhalb von 9 Stunden Schwimmen zu lernen und selbst wenn dies der Fall ist, empfehlen wir auf jeden Fall einen Aufbaukurs zu belegen. In der Regel wechseln die Kinder nach einem Intensiv Kurs in ein wöchentliches Training. Wenn die Kinder nicht weiter üben, geht das gerade gelernte schnell wieder verloren. In den Fortgeschrittenen Kursen üben die Kinder weiter an der Technik, Kondition und Ausdauer. Die Teilnahme am Fortgeschrittenem Kurs ist erst möglich, wenn die Kinder keine Schwimmhilfen mehr benötigen. Bitte sprechen sie die Kursleiter an welcher Folgekurs sich am besten für Ihr Kind eignet.
    Sollten Sie ein besonders ängstliches Kind haben und unsicher sein, ob ihr Kind schon bereit ist an einem Kurs teilzunehmen, rufen sie uns bitte an. Gerne beraten wir sie telefonisch. Evtl. ist eine Einzelstunde vorab sinnvoll damit wir uns ganz auf Ihr Kind konzentrieren können.


  • Anfängerschwimmen mit Eltern

    Sollte ihr Kind noch Schwierigkeiten haben sich in ungewohnten Situationen wohl zu fühlen und ggf. Trennungsprobleme haben, wäre der Anfängerschwimmkurs mit Eltern eine gute Option. Sie nehmen mit ihrem Kind gemeinsam am Unterricht teil und üben, die von einem Schwimmlehrer/in gezeigten Bewegungen. Durch die Nähe der Eltern können sich ängstliche Kinder besser auf den Schwimmunterrricht einlassen. Sobald Ihr Kind sich mit der Umgebung und dem Trainer/in angefreundet hat, empfehlen wir den Wechsel in eine Gruppe ohne Eltern. Sie können aber auch ihr Kind bis zum schwimmen lernen begleiten. Werden Sie ein Teil unseres Teams.


  • Fortgeschrittenen Schwimmkurs

    Ausdauer und Technik werden ausgebaut und verfeinert. Ziel ist es, dass die Kinder zum Ende des Kurses so sicher schwimmen können, dass sie nicht nur das Seepferdchen Abzeichen bekommen, sondern auch so sicher sind, dass sie in einen Bronze Kurs wechseln können.


  • Schwimmclub

    Um den Kinder auch mal den Druck zunehmen, dass sie immer eine LEistung erbingen müssen, sondern einfch auch mal nur zum Spaß schwimmen gehen können, haben wir den Schwimmclub entwickelt. Es werden keine Abzeichen verlangt, wenn die Kinder von sich aus den Wunsch äußern, können sie aber auch hier das Seepferdchen oder den Seeräuber erwerben.


  • Bronze Kurs SWIM4FUN in Strümp

    Unserer Meinung nach sollten alle Kinder bis zum Bronze Abzeichen weiter trainieren, da nach dem Seepferdchen oft noch Unsicherheiten bestehen.
    Der Bronze Kurs ist für Kinder, die Spaß am Schwimmen haben und bereits im Besitz des Abzeichens Seepferdchen sind, aber Ihre Kondition/Ausdauer, ihre Schwimmtechnik sowie das Tauchen verbessern möchten.
    Wenn Ihr Kind erst vor kurzem das Abzeichen „Seepferdchen“ bekommen hat, oder aber eine Schwimmpause nach dem Seepferdchen hatte, empfehlen wir, zunächst einen Bronzekurs in unserem eigenen Bad in Strümp zu buchen. Dort ist das Wasser warm, die Trainer sind die ganze Zeit mit im Wasser und können so den Kindern Sicherheit geben und evtl. Korrekturen an den Bewegungsausführung vornehmen. Die Kinder werden intensiv auf die Prüfungsleistungen vorbereitet. Hat sich ihr Kind dann dort, die notwendige Kondition und Ausdauer erarbeitet, sollte es in einen Bronzekurs ins „Meerbad“ in Büderich, auf die 25 m Bahn wechseln. Dort kann es dann auch sein Bronze Abzeichen erwerben. Aufgrund der Wassertiefe ist das bei SWIM4FUN in Strümp nicht möglich.
    Gönnen Sie ihrem Kind, die Zeit, die es benötigt um die Fähigkeiten zu automatisieren. Wir unterstützen Ihr Kind dabei, damit es die höheren Anforderungen erreicht.
    Prüfungsleistungen ab 01.01.2020
    • Einmal ca. 2m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B. kleiner Tauchring)
    • Ein Paketsprung vom Startblock oder 1m-Brett
    • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200m zurückzulegen, davon 150m in Bauch-oder Rückenlage (Brust- oder Rücken) und 50m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten
    • Kenntnis der Baderegeln


  • Bronze Kurs Meerbad Büderich

    Unserer Meinung nach sollten alle Kinder bis zum Bronze Abzeichen weiter trainieren, da nach dem Seepferdchen oft noch Unsicherheiten bestehen.
    Der Bronze Kurs ist für Kinder, die Spaß am Schwimmen haben und bereits im Besitz des Abzeichens Seepferdchen sind, aber Ihre Kondition/Ausdauer, ihre Schwimmtechnik sowie das Tauchen verbessern möchten.
    Wenn Ihr Kind erst vor kurzem das Abzeichen „Seepferdchen“ bekommen hat, oder aber eine Schwimmpause nach dem Seepferdchen hatte, empfehlen wir, zunächst einen Bronzekurs in unserem eigenen Bad in Strümp zu buchen. Dort ist das Wasser warm, die Trainer sind die ganze Zeit mit im Wasser und können so den Kindern Sicherheit geben und evtl. Korrekturen an den Bewegungsausführung vornehmen. Die Kinder werden intensiv auf die Prüfungsleistungen vorbereitet. Hat sich ihr Kind dann dort, die notwendige Kondition und Ausdauer erarbeitet, sollte es in einen Bronzekurs ins „Meerbad“ in Büderich, auf die 25 m Bahn wechseln. Dort kann es dann auch sein Bronze Abzeichen erwerben. Aufgrund der Wassertiefe ist das bei SWIM4FUN in Strümp nicht möglich.
    Gönnen Sie ihrem Kind, die Zeit, die es benötigt um die Fähigkeiten zu automatisieren. Wir unterstützen Ihr Kind dabei, damit es die höheren Anforderungen erreicht.
    Prüfungsleistungen ab 01.01.2020
    • Einmal ca. 2m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B. kleiner Tauchring)
    • Ein Paketsprung vom Startblock oder 1m-Brett
    • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200m zurückzulegen, davon 150m in Bauch-oder Rückenlage (Brust- oder Rücken) und 50m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten
    • Kenntnis der Baderegeln


  • Silber Kurs

    Nach dem Bronze Abzeichen folgt das Silber Abzeichen. Die Kinder erlangen jetzt noch mehr Ausdauer und Sicherheit im Wasser. Brust- und Rückenschwimmen wird optimiert, sowie das Streckentauchen erlernt. Ihr Kind wird auch mit dem Sprung vom 3m Turm vertraut gemacht.
    Bei uns hat ihr Kind die Möglichkeit für das Abzeichen ohne Stress, unter Anleitung unserer erfahrenen Übungsleiter, zu üben. In unseren Kursen die im „Meerbad in Büderich“ immer mittwochs stattfinden, steht für uns, das sichere Schwimmen im Vordergrund. Das Abzeichen rundet das Training ab. Spaß und Freude sollte an gleicher Stelle wie die Ausdauer-/Sicherheit stehen. Wir geben jedem Kind, die Zeit die es braucht, damit die Freude am Schwimmen erhalten bleibt.
    Prüfungsleistungen ab 01.01.2020
    • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Min. Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 400 m zurückzulegen, davon 300m in Brust- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 100m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
    • 10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser
    • Zweimal ca. 2m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z. B. kleiner Tauchring)
    • Sprung aus 3m Höhe oder zwei verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
    • Kenntnis der Baderegeln


  • Gold Kurs

    Nachdem Ihr Kind das Silber Abzeichen erhalten hat, hat es bei uns auch die Möglichkeit, das Gold Abzeichen zu erwerben. Dies fordert von Ihrem Kind noch einiges mehr an Kondition und eine noch bessere Optimierung der Schwimmarten. Neben Brust und Rücken werden auch die ersten Kenntnisse im Kraulschwimmen und Transportschwimmen erworben. Unsere Übungsleiter haben langjährige Erfahrungen und werden ihre Kinder bei dem Erwerb der Fähigkeiten anleiten. Bitte berücksichtigen Sie, dass für das Goldabzeichen sehr hohe Anforderungen verlangt werden, die ausgiebig geübt werden müssen und einiges an Zeit in Anspruch nehmen. Oft ist das nicht in einem Kurs von 10 Einheiten zu schaffen. Wir hoffen, dass auch Sie, unserer Meinung sind, die Kinder sollten Freude am Schwimmen haben und behalten.
    Prüfungsleistungen ab 01.01.2020
    • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 800m zurückzulegen, davon 650m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
    • Startsprung und 25m Kraulschwimmen
    • 50m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen
    • 10m Streckentauchen aus der Schwimmlage ( ohne Abstoßen vom Beckenrand)
    • Dreimal ca. 2m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes ( z.B.: kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten
    • Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
    • 50m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
    • Startsprung und 50m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten
    • Kenntnis der Baderegeln sowie von der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)


  • Personal Training

    Privat Unterricht eignet sich besonders für Kinder:
    1. zum Einstieg in den Schwimmunterricht zum Beispiel für ängstliche Kinder
    2. bei Konzentrations- oder Wahrnehmungsschwierigkeiten in einer Gruppe
    3. bei den schnelle Erfolge erzielt werden sollen


  • 10 er Karte Personal Training

    Mit dieser 10er Karte können Sie an 10 individuell vereinbarten Personal Trainings teilnehmen. Zur Vereinbarung eines Termines nutzen Sie bitte das Kontaktformular unter der Rubrik Personal Training oder rufen uns an.


Last minute Kurse! Jetzt schnell sein und die letzten freien Plätze sichern!

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld